Pfarrjugend Zur Heiligen Familie


Zimmerfußball


KategorieBewegungsspiele
 
 
Anzahl Mitspieler4 bis 30
AlterAb 8 Jahren
Spieldauer10 bis 30 Min.
 
Umgebungim Raum oder Freien
ben&oumltigtes SpielmaterialStühle, Softball
Fußball im Zimmer - spaßige Spielvariante für drinnen — und jeder ist sein eigener Torwart


Vorbereitung

Zunächst werden zwei gleich große Gruppen gebildet. Diese setzen sich dann auf jeweils eine Stuhlreihe, so dass die Spieler der einen Mannschaft denen der anderen genau gegenübersitzen. Zwischen den beiden Stuhlreihen sollten ca. zwei Meter Platz bleiben, zwischen den Stühlen etwa eine Stuhlbreite Abstand.

Das Ganze sieht bei acht Mitspielern nun etwa so aus:

als Fußball dient ein Softball aus Schaumstoff, um Schäden an der Einrichtung zu vermeiden.

 

Spielverlauf 

Gespielt wird nach folgenden Regeln:

  1. Beide Hände müssen rechts und links am Stuhl bleiben (es darf nicht aufgestanden werden)
  2. Tore werden erzielt, wenn der Ball zwischen den Stuhlbeinen der gegnerischen Mannschaft durchkommt (auch zwischen den Stühlen bis auf Höhe der Sitzfläche)
  3. Der Ball darf nur mit den Beinen gespielt werden
  4. Der Ball sollte nur auf Bodenhöhe gespielt werden.

Spielende


Ein Spiel ist nach Erreichen der vorher vereinbarten Trefferzahl (geeignet sind 10 Punkte) beendet. Wahlweise kann auch nach Zeit gespielt werden.


Achtung!
Der Spielleiter sollte darauf achten, dass der Ball nicht unkontrolliert durch den Raum geschossen wird, gefährdete Gegenstände sollten vorher natürlich außer Reichweite des Balles gebracht werden.